Abendmahl

Liebe Gemeinde,

am DONNERSTAG, um 18.30 werden wir gemeinsam an dem Abendmahl teilnehmen.

Und er nahm das Brot, dankte und brach’s und gab’s ihnen und sprach: Das ist mein Leib, der für euch gegeben wird; das tut zu meinem Gedächtnis. (20 Desgleichen auch den Kelch, nach dem Abendmahl, und sprach: Das ist der Kelch, das neue Testament in meinem Blut, das für euch vergossen wird. (Lk 22.19-20)

Wir laden alle, die die Entscheidung getroffen haben Jesus zu folgen, zum gemeinsamen Gebet und zum Abendmahl.

Bitte bereite jeder bei sich zu Hause ein stück trockenes Brot ohne Hefe, sowie etwas Traubensaft. Der Dienst wird über YOUTUBE erfolgen, der Link wird rechtzeitig in der Anonce veröffentlicht.

Vor diesem Dienst sollte jeder die Zeit finden um seine Beziehung mit dem Herr zu überprüfen, mit allen Brüder und Schwestern Frieden zu schließen. Nutzen wir diese Zeit um diejenigen zu kontaktieren, die eventuell etwas gegen uns haben und tun alles was in unserer Macht steht für Friedensschließung!

Ist es möglich, soviel an euch ist, so habt mit allen Menschen Frieden. (Röm. 12.18)

Darum, wenn du deine Gabe auf dem Altar opferst und wirst allda eingedenk, daß dein Bruder etwas wider dich habe, 24 so laß allda vor dem Altar deine Gabe und gehe zuvor hin und versöhne dich mit deinem Bruder, und alsdann komm und opfere deine Gabe.(Mt. 5.23)

Führen wir diesen Dienst mit wirklich reinen Herzen durch – vollbringen wir das Werk der Demut vor dem Herrn – der ist so selten heutzutage..

Andrey Ermolenko